Die Offroad Leichtbau Manufaktur bei facebook
NewsKontaktImpressum
Idee
Die Spezialisten fürs Individuelle - Lösungen in Leichtbauweise
Kabine VW-Amarok

Die Kabine im Bau

Die Kabine im Bau

Die Kabine im Bau

Die Kabine wird auf den Mitsubishi 200L aufgesetzt

Der Mitsubishi 200L mit unlackierter Kabine

Der Mitsubishi 200L mit lackierter Kabine

Der Mitsubishi 200L mit Kabine der Offroad Leichtbau Manufaktur

Kabine VW Amarok

Material:

Carbon-Aramid

Eigengewicht:
ohne Ausbau

80 kg

Höhe:
mit Aufbau

2,75 m

Länge:

5,35 m

max. Breite:

1,90 m

Stehhöhe innen:

1,83 m

Fahrz.-Gewicht:
Originalzustand
des Fahrzeugs

1.970
kg

Kabine Mitsubishi 200L

Material:

GFK-
Aramid

Eigengewicht:
ohne Ausbau

100 kg

Höhe:
o. Solarzellen

2,70 m

Höhe:
m. Solarzellen

2,75 m

Länge:

5,30 m

max. Breite:

1,85 m

Stehhöhe innen:

1,73 m

Fahrz.-Gewicht:
Originalzustand
des Fahrzeugs

1.970
kg

Kabinenbau

Mit unseren ausgefallenen Kabinenaufbauten werden aus geländegängigen Basisfahrzeugen Allrad-Reisemobile in Leichtbauweise für höchste Ansprüche.

Dank des geringen Gewichtes der Kabinen, ihrer geringen Ausmaße, ihres hohen Komforts und des ansprechenden Designs, ermöglichen unsere Kabinen ein vollkommen neues und vielseitiges Reise- und Fahrerlebnis. Egal ob Langstrecken während der Anreise oder im Land selbst, ob auf Ortsdurchfahrten oder im Gelände: unsere Fahrzeuge sind in allen Bereichen einsetzbar und bestechen durch  komfortables Handling.

In unserer Manufaktur erfüllen wir höchste Anforderungen an Qualität, Leichtigkeit und Design gleichermaßen. Unsere Kabinen werden absolut passgenau und fahrzeuggebunden auf das Design des Basisfahrzeugs abgestimmt. So ergibt sich nach dem Umbau eine harmonische Einheit aus Funktionalität und Form, die unseren Kunden eine neue Erlebniswelt des Reisens eröffnet.

Unser Ziel ist es die Vorteile des Basisfahrzeugs wie Wendigkeit, Geländegängigkeit und Langstreckentauglichkeit zu erhalten, um die Vielseitigkeit des Einsatzes auf Reisen ebenso wie im Alltag zu erhalten.

Dies gelingt durch die Anfertigung der Kabinen wahlweise in der Kombination Carbon-Aramidwaaben oder GFK-Aramidwaaben. Beide Materialien ermöglichen, dass  das Eigengewicht der Leerkabine auf 80 bis 120 kg reduziert werden kann.
Um die Verwindung des Fahrzeugrahmens auszugleichen, werden die Kabinen auf einen von uns vorgefertigten Hilfsrahmen (aus 3 mm Stahl, Querschnitt 50x50 mm, Gewicht 35 kg) montiert.

Im Gegensatz zu anderen Kabinen am Markt werden unsere Kabinen aus einem Guss und nicht mehrteilig gebaut. Auf diese Weise ergeben sich formschöne Übergänge, ansprechendes Design und lebenslange Dichtigkeit.

Die Fixierung wird durch wenige Schrauben am Dach und somit unsichtbar vorgenommen. Die Kabinen sind so konstruiert, dass sie sich nahtlos an das Basisfahrzeug anpassen.