Leichter geht nicht

 

Die leichtesten Kabinen, die der Markt kennt

Beim Bau unserer Kabinen setzen wir auf Carbon-Aramid. Dessen Verwendung garantiert die leichtesten Kabinen, die der Markt kennt.

Eine Kabinenwand besteht im Querschnitt aus einer 1 – 1,5 mm starken Außenschicht aus Carbon-Aramid-Matten, einer 8 mm starken Aramid-Waabe, die im Vakuum verarbeitet wird, und aus einer 0,3 mm starken Innendeckschicht aus GFK oder Carbon.

Vorteil dieser – im kommerziellen Bereich bisher sehr selten angewendeten – Bauweise ist die Möglichkeit, besonders feste und formstabile Bauteile zu erhalten. Zudem wird das Gewicht um ca. 1/3 reduziert. Und schließlich führt die Herstellung im Vakuumverfahren zu einem nahezu unzerstörbaren Material.

Beste Vorraussetzungen also für Offroad-Tauglichkeit!

    Leichter geht nicht
     

     
     

    Die Vorteile unserer Kabinen

     

    Leichter geht nicht

    mehr lesen

    Aus einem Guss

    mehr lesen

    Innen wie außen

    mehr lesen

    Wir bauen auch Ihre Kabine!

    Das Team